disney plus frühbucherrabatt vorbesteller
© Disney Plus

Disney+ bietet Vorbesteller Frühbucherrabatt

Der Streamingdienst Disney+ bietet Vorbesteller bis zum 23.03.2020 an, die Jahresmitgliedschaft zu einem Preis von 59,99 € auszuprobieren.

Am 24.März 2020 geht der neue Streamingdienst Disney+ hierzulande und in weiteren europäischen Länder wie Schweiz, Österreich, Frankreich, Irland, Spanien und dem Vereinigen Königreich (UK) an den Start. Zu einem Kampfpreis von 6,99 € pro Monat oder 69,99 € pro Jahr bewirbt der Disney-Konzern seinen hauseigenen Streamingdienst. Wer bis zum 23.03.2020 den Streamingdienst vorbestellt bekommt zum Start am 24.03.2020 den Zugang bereits für 59,99 € für ein Jahr lang. Man kann aktuell entweder mit der Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Auf den Monat gerechnet bezahlt man dann nicht mal 5 € pro Monat, was nochmal günstiger als AppleTV+ wäre, mit einem deutlich kleinerem Portfolio.

Man hat die Möglichkeit das komplette Portfolio von Disney+ auf bis zu zehn Endgeräte downzuloaden. Außerdem soll man laut eigenen Angaben die Inhalte auf vier verschiedenen Gerärten gleichzeitig streamen und bis zu sieben Profile anlegen können. Bestimmte Titel wird es in 4K-Qualität geben. Es sind bereits Apps für iOS, Android, FireTV sowie SMART-TV Apps bei neueren Samsung und LG-TVs.

Disney+ vereint die Inhalte von Disney, Marvel, Pixar, Star Wars, National Geographic sowie teilweise die von 20th Century Fox. Aktuell gibt es bereits auch Exklusive Orginals-Produktionen wie The Mandalorian, High School Musical: The Musical: The Series, Diary of a Future President, The World According to Jeff Goldblum, Ein Tag bei Disney, Star Wars: The Clone Wars oder eine Realverfilmung von Susi & Strolch. Weitere sind bereits in Planung und in Produktion. Darunter befindet sich eine Fortsetzung zu Lizzie McGuire, etwas von den Muppets, eine Animationsserie zur Monster AG, zahlreiche Marvel und Star-Wars-Serien sowie komplett neue Formate.

In einem Video auf Twitter hatte Disney alle Inhalte, welche zum US-Start verfügbar sein sollen bekanntgegeben. Darunter auch zahlreiche Zeichentrickserien sowie zahlreiche Folgen von The Simpsons. Wie es in Europa damit aussieht bleibt abzuwarten. Im ersten deutschen Ankündigungsvideo zu Disney+ fiel auf, dass die Simpsons dort komplett fielen. In einem weiteren Video konnte man zumindest Homer kurz sehen.

Aktuell spricht man von 25 Disney+-Orginals zum Start. Aktuell wird auf Facebook und Twitter suggeriert dass die Star-Wars-Serie The Mandalorian doch wöchentlich ausgerollt wird statt komplett die erste Staffel.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.