one piece

Review: One Piece Punk Hazard Episode 579 – Ankunft auf der brennenden Insel!

Der Strohhut und seine Freunde landen auf einer neuen Insel und finden dort einen neuen Gegner vor.

Episode 579: One Piece Punk Hazard – Ankunft auf der brennenden Insel!

Ruffy und seine Freunde finden eine brennende Insel. Plötzlich kommt ein Notruf per Teleschnecke rein. Der Mann am anderen Ende bittet um Hilfe. Ein Samurai greift ihn an. Er teilt der Crew mit, dass er sich auf einer kalten Insel befindet. Nachdem der Kontakt abgebrochen ist, macht sich Ruffy mit drei seiner Freunden auf den Weg zur brennenden Inseln. Nami kommt dies alles jedoch komisch vor, denn obwohl die Insel brennt, scheint der Himmel am anderen Ende der Insel eher auf Schnee hinzuweisen. Inzwischen fängt die Marine den Notruf ab. Vize-Admiral Smoker beschließt, sich mit seinem Schiff auf den Weg nach Punk Hazard zu machen. Er möchte den Strohhut endlich gefangen nehmen.

Auf der brennenden Insel ist etwas faul

Review: One Piece Punk Hazard Episode 579 - Ankunft auf der brennenden Insel!
© Shūeisha

Die Insel steht in Flammen. Ruffy und seine Freunde erkunden die nähere Umgebung und entdecken, dass sie von der Marine und der Weltregierung gesperrt wurde. Zorro räumt den Eingang frei und dann machen die Freunde eine Entdeckung. Auf der Insel lebt ein Drache. Werden sie ihn besiegen können?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.