Beste-Serien-Aggretsuko-Netflix

Netflix: Neu im Programm – Aggretsuko

Neu bei Netflix: Das Streamingportal zeigt den Anime Aggretsuko, ein Panda-Mädchen, das sehr gerne Death Metal singt, wenn es eine Karaokebar besucht. Stressabbau bei Pandabären.

Der Streamingdienst Netflix nimmt nun die neue Animeserie Aggretsuko in sein Programm auf. Die neue Animeserie aus Japan ist ab sofort auf dem Portal zu sehen. Die Geschichte der Serie dreht sich rund um das Panda-Mädchen Restsuko, das im Job sehr viel Stress erdulden muss, denn sie arbeitet als Buchhalterin und wird von ihrem Chef, sowie von den Kollegen ausgenutzt. Darum muss sie einen Weg finden, wie sie diesen Stress am besten abbauen kann. Die 25-jährige Pandabärin hat eine Idee. Sie findet eine neue Leidenschaft und besucht Karaokebars, in denen sie am Mikro zu Death Metal so richtig abrockt! Auf Netflix kann man nun 10 Folgen dieser lustigen Show sehen. Die Folgen stehen auf deutsch, englisch oder japanisch zur Verfügung.

Aggretsuko: Ein Panda rockt ab!

© Netflix

Eine lustige neue Serie aus Japan, in welcher mal wieder klargestellt wird, dass Pandabären unbedingt geschützt werden müssen, denn sie sind in der Lage, Karaoke zu singen. Was für vielseitige Tiere das doch sind. Doch Spaß bei Seite, denn in dieser neuen Show können Kunden von Netflix, die lustigen Abenteuer von Restsuko sehen, die in der Serie Aggretsuko immer wieder in Stress gerät und das obwohl sie eigentlich ihrem Traumjob nachgehen kann. Mit dem Karaoke hat sie eine Chance gefunden, wie sie ihren Stress aus dem Alltag abbauen kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.