Atypical staffel 3

Atypical: Netflix-Serie erhält dritte Staffel

Netflix spendiert der Coming-of-Age-Serie über einen autistischen Jungen eine dritte Staffel. Atypical wird nächstes Jahr weitergehen. Erst im September 2018 wurde die zweite Staffel beim Streamingdienst weltweit veröffentlicht.

Der Streamingdienst Netflix wird bereits 1,5 Monaten nach der Veröffentlichung der zweiten Staffel mit den Aufrufzahlen, welche nie veröffentlicht werden, überaus zufrieden sein. Schon jetzt hat Netflix eine zehnteilige dritte Staffel der Autismusserie bestellt. Diese wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nächstes Jahr wieder im Spätsommer/Herbst veröffentlicht.

Im August 2017 feierte die erste Staffel von Atypical ihre Premiere. Der autistische Highschool-Schüler Sam, welcher von Pinguinen nicht genug kriegen kann, kam direkt bei den Netflix-Abonnenten gut an. Im Fokus der Serie geht es um alltägliche Probleme eines Highschool-Schülers. Diese Probleme werden natürlich noch durch den Autismus verstärkt. Unterstützt wird er dabei von seiner jüngeren und taffen Schwester Casey sowie seine Eltern Elsa und Doug. Ebenfalls kann Sam sich auf seinen besten Kumpel und Arbeitskollege Zahid und On-Off-Freundin Paige immer verlassen.

Zurzeit räumt Netflix bei seinen eigenen Produktion ein wenig auf. Zuletzt setzt man die zwei Marvel-Serien Iron Fist und Luke Cage sowie Orange is the New Black ab. Verlängert wurde die Animationsserie von Simpons- und Futurama-Macher Matt Groening Disenchantment und Ozark.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.