what if marvel disney+
© Disney / Marvel

Alles was du über die neue Animationsserie What if…? wissen solltest!

Nach Loki folgt nun eine weitere Serie innerhalb des MCU (Marvel Cinematic Universe) die am 11. August 2021 auf Disney+ erscheinen wird. Nun wurde der offizielle Trailer von Marvel veröffentlicht. Alles was du über What if…? wissen solltest, folgt hier!

Wie der Titel What if…? (Deutsch: Was wäre wenn…?) schon sagt, geht es bei der Animationsserie um alternative Szenarien und Entwicklungen der Marvel-Filme. Sie basiert auf den gleichnamigen Comics, die bereits 1977 erschienen sind. Gleich zu Beginn der Serie sieht man 1:1 eine bekannte Szene aus dem ersten Iron-Man-Film. Tony Stark wird in der What if…? – Version jedoch in Afghanistan nicht von einer Rakete verletzt, sondern vom Bösewicht Killmonger gerettet und sollte demnach nicht zu Iron Man werden. Was wäre dann? Diese und mehrere Szenarien beantwortet die erste Staffel der Anthologie-Serie mit zehn Episoden.

The Watcher

© Marvel

In der Serie übernimmt der Watcher Uatu die Rolle eines Erzählers, der die Vorgänge in verschiedenen Parallel-Realitäten beobachtet, aber nicht eingreift. Die Watcher gelten als die älteste Rasse des Universums und dienen dem Zweck, das Universum zu observieren und Informationen zu sammeln, ohne jedoch selbst einzugreifen.

Synchronisation

© Marvel

Glücklicherweise werden in der Originalfassung von What if…? bekannte Stimmen zu hören sein. Die Figuren werden von den Schauspielern gesprochen, von denen sie in den Filmen gespielt werden. Der Voice-Cast kann sich u.A. mit Jeffrey Wright, Samuel L. Jackson, Josh Brolin, Chris Hemsworth, Tom Hiddleston echt sehen lassen.

Deutscher Trailer zu Marvel Studios’ What If…? | Disney+

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.