videl

Dragon Ball: 20 Fakten zu Videl

20 Fakten zu Videl aus Dragon Ball. Diese Dinge habt ihr vielleicht noch nicht über Mr. Satans Tochter gewusst.

20 Fakten zu Videl aus Dragon Ball

Ihr kennt die Tochter von Mr. Satan? Neulich haben wir euch einige Gründe genannt, wieso ihr euch nie mit dem Helden der Welt anlegen solltet. Heute liefern wir euch 20 interessante Fakten zu seiner Tochter. Videl taucht zum ersten Mal am Anfang der Boo Saga in Dragon Ball Z auf. Hier haben wir einige Fakten zu ihr:

Fakt 1: Videl ist 1,57 m groß

Videl größe
© Toei Animation

Fakt 2: Videl wiegt 47 Kg

videl sexy
© Toei Animation

Fakt 3: Bei ihrem ersten Auftritt ist Videl 27 Jahre alt

Fakt 4: Videl ist zwei Mal gestorben

Fakt 5: Die deutsche Synchronsprecherin ist Anna Carlsson

Fakt 6: Im Original hat sie zwei Synchronsprecherinnen

Fakt 7: Sie nimmt am 25. Großen Turnier teil

via GIPHY

Fakt 8: Sie ist die Tochter von Mr. Satan

mr.satan
© Toei Animation

Fakt 9: Sie ist auf der Orange Star High School

Fakt 10: Sie ist die Superheldin von Satan City

Fakt 11: Ihr bester Freund heißt Eraser

Videl eraser
© Toei Animation

Fakt 12: Videl wurde 757 geboren

Fakt 13: Sie gewann das 24. Große Turnier in der Nachwuchsabteilung

Fakt 14: Sie ist stärker als ihr Vater Mr. Satan

videl mr.satan
© Toei Animation

Fakt 15: Videl lernt das Fliegen von Gohan

Fakt 16: Sie hat eine Tochter namens Pan

Videl pan
© Toei Animation

Fakt 17: Sie ist die Frau von Son Gohan

Videl son gohan
© Toei Animation

Fakt 18: Später sagt sie der Kampfkunst ab

Fakt 19: Videl hat schwarzes Haar

Fakt 20: Videl findet heraus, dass Gohan der Saiyaman ist

Wir hoffen, ihr habt bei diesen 20 Fakten vielleicht auch die eine oder andere Neuigkeit zu Videl erfahren. Bald werden wir euch weitere Fakten zu Figuren aus Dragon Ball liefern.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.