Kurtlar Vadisi – hinein in das Tal der Wölfe


Bei Kurtlar Vadisi handelt es sich um eine türkische Fernsehserie, deren deutscher Titel „Tal der Wölfe“ lautet. Die Serie ist besonders erfolgreich und zog auch einige Kinofilme nach sich.

kurtlar vadisi

© Kanal D

Informationen rund um Kurtlar Vadisi

Die türkische Serie wurde in den Jahren 2003 bis 2005 ausgestrahlt. Produziert wird die Serie von Pana Film. Kurtlar Vadisi besteht aus insgesamt vier Staffeln und wurde erst bei Show TV und dann bei Kanal D ausgestrahlt. Die Serie besteht aus insgesamt 97 Folgen. Interessant zu wissen ist, dass einige Handlungen der Serie auf wahren Begebenheiten beruhen. Im Jahr 2007 kam es zu einer Fortsetzung der Serie mit dem Namen Kurtlar Vadisi – Terör. Diese Fortsetzung konnte jedoch nur zwei Folgen lang ausgestrahlt werden, da sie dann durch die türkische Regulationsbehörde beendet wurde. Neben der Fortsetzung hat Kurtlar Vadisi aber auch noch Kinofilme nach sich gezogen. Die drei Filme „Tal der Wölfe – Irak“, „Tal der Wölfe – Palästina“ sowie „Tal der Wölfe – Gladio“ basieren als anknüpfende Filme auf der Serie Kurtlar Vadisi.

Die Handlung von Kurtlar Vadisi

Im Zentrum der Handlung bei Kurtlar Vadisi steht ein Nachrichtendienst. Hierbei handelt es sich um einen fiktiven Dienst. Der Nachrichtendienst hat es sich zur Aufgabe gemacht, illegale Machenschaften aus der Politik aufzudecken, die innerhalb der türkischen Grenzen durchgeführt werden. KGT-Agent Ali wird für diese Aufgabe aus Bosnien nach Istanbul geholt. Der Plan ist es dafür zu sorgen, dass Ali als geheimer Agent in die türkische Mafia eingeschleust wird. Sowohl Alis Freunde als auch seine Familie gehen davon aus, dass er gestorben ist. Als Polet Alemdar verschafft sich Ali Zugang zur Mafia und schließt sich dem Paten Süleyman an. Nachdem Süleyman getötet wurde, übernimmt Ali die Führung der Organisation. Ihren Höhepunkt findet die Serie Kurtlar Vadisi darin, dass Alis Verlobte seinen vorgetäuschten Tod entlarvt und der Agent seinen Vater unter den Mafiabossen findet.

Kurtlar Vadisi Trailer Fragman