iZombie – Dramedy in seiner schönsten Form


Was wäre wenn man ein Zombie wäre und die eigenen Fähigkeiten nutzt, um Verbrechen aufzuklären? Diese Frage muss sich Liv Moore nicht stellen, denn sie weiß es. Als Hauptcharakter von iZombie stellt sie eine ebenso skurrile wie interessante Figur dar.

izombie

© 1998 – 2015 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Informationen zur Serie iZombie

Bei der Serie iZombie handelt es sich um eine freie Adaption, die von der Idee her auf der Comicserie iZombie beruht. Rob Thomas sowie Diana Ruggiero-Wright sind die klugen Köpfe hinter dem Drehbuch für die Serie. Der Auftrag für die Serie ging im März heraus, die erste Ausstrahlung erfolgte ein Jahr Später bei The CW in Amerika. In Deutschland wird iZombie seit August 2015 auf dem Sender sixx gezeigt.

Die Handlung von iZombie

Eigentlich ist Liv Moore eine ganz normale Doktorandin mit einem ganz normalen Leben. Auf einer Party kommt es jedoch zu einem Massaker und Liv wird zu einem Zombie. Ihre Leibspeise sind ab sofort die Gehirne von Menschen. Gibt sie diesem Hunger nicht nach, dann gerät Liv außer Kontrolle. Isst sie die Gehirne, nimmt sie das Verhalten der Toten an und bekommt Visionen. So ist es Liv möglich, die verschiedensten Todesfälle zu lösen. Während Liv in der ersten Zeit denkt, dass nur sie das Schicksal hat, ein Zombie zu sein, stellt sich im Laufe der Serie heraus, dass noch mehr Menschen in ihrer Umgebung ein Geheimnis haben. So trifft sie auf Suzuki, einen Polizisten, und auf Lowell, der als Musiker sein Geld verdient.

Die Darsteller von iZombie

Die Hauptrolle der Liv Moore wird durch Rose McIver gespielt. Sie bekommt Unterstützung durch Malcolm Goodwin, der als Clive Babineaux in iZombie zu sehen ist. Auch Robert Buckley sowie David Anders konnten eine der Hauptrollen der Serie ergattern.

Nachdem die erste Staffel von iZombie durchaus gut bei den Zuschauern ankam, wurde durch The CW eine weitere Staffel in Auftrag gegeben.

iZombie Trailer