The Tick


The Tick – neue Superhelden braucht das Land

Mit The Tick bringt Amazon eine neue Serie an den Start, bei der sich wieder einmal alles um Superhelden dreht. Was auf den ersten Blick vielleicht gar nicht so deutlich wird: Die Serie basiert auf einem Comic, der durch Ben Edlund gefertigt wurde. Tatsächlich gab es dazu schon einmal eine Serie, allerdings in Form von einem Cartoon.

The Tick – worum geht es?

Wie bereits kurz angeschnitten, stehen bei The Tick die Superhelden im Fokus – oder viel mehr: Ein Superheld. Der Name des Helden: The Tick. Doch wie trifft er nun in das Leben der Serie ein? Arthur ist Buchhalter und alles andere als ein mutiger Mann, der sich stolz auch schweren Aufgaben stellt. Tatsächlich ist er eigentlich sogar eher ein Weichei. Doch eines Tages stellt er fest, dass ein Superschurke die Macht über seine Stadt gewinnen will. Dieser Superschurke war eigentlich schon tot, glaubten zumindest alle. Dies stellt sich als falsch heraus und Arthur muss versuchen, die Verschwörung aufzulösen und die Stadt zu retten. Da er das aber nicht allein schaffen kann, schließt er sich mit The Tick zusammen. Hier ist er an einen Superhelden geraten, der auf den ersten Blick vor allem merkwürdig ist. Und keiner weiß so genau, ob es The Tick auch wirklich gibt.

Die wichtigsten Informationen zu The Tick

Die Hauptrolle der Serie, den Buchhalter Arthuer, spielt Griffin Newman. The Tick wird durch Peter Serafinowicz dargestellt. Die Produzenten der Serie sind Barry Sonnenfeld, Ben Edlung und Barry Josephson. Die Produktion wurde von Amazon in Auftrag gegeben. Es gibt derzeit eine Staffel, die sich aus zehn Episoden zusammensetzt. Der Serienstart in Deutschland ist für Oktober 2017 geplant, in den USA ist die Serie bereits im August 2016 an den Start gegangen. Liebhaber von Comic-Verfilmungen mit einer spannenden Handlung und witzigen Ideen werden hier auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen.

The Tick Trailer German Deutsch HD Amazon

The Tick bei Amazon PRIME anschauen: