Into the Badlands – Martial Arts aus Amerika


Bei Into the Badlands handelt es sich um ein Serie mit Science-Fiction-Charakter, die zudem mit Elementen aus dem Material-Arts-Bereich versehen ist. Die Premiere der Serie wurde im November 2015 ausgestrahlt. Die Grundlage für die Serie ist „Die Reise nach Westen“. Die chinesische Sage ist ein echter Klassiker.

Über Into the Badlands

Miles Millar sowie Alfred Gough sind die ausgewählten Autoren für die Erstellung der Drehbücher der Serie. Bekannt wurde das Duo unter anderem daher, dass beide zusammen unter anderem die Drehbücher für „Shang-High Noon“ und „Smallville“ verfasst haben. Die Serie wurde hauptsächlich in New Orleans gedreht. Auch Louisiana gehört mit zu den Drehorten.

Worum geht es?

Into the Badlands spielt in der Zukunft. Hier hat sich die Gesellschaft, die Badlands, gebildet und wird unterteilt in sieben unterschiedliche Zonen. Die einzelnen Zonen werden durch Barone regiert. Die Barone sind alles andere als freundlich und sensibel sondern regieren mit harter Hand. Die Kontrolle über ihre Bereiche halten sie über die Clipper, ausgebildete Kämpfer mit viel Kraft. Der Clipper Sunny beobachtet den Anschlag auf einen Wagen. Bei diesem Anschlag überlegt der Junge M.K. Zusammen mit Sunny macht sich der Junge auf den Weg, um die Erleuchtung zu suchen. Auf ihrer Reise stellt Sunny fest, dass es sich bei M.K. nicht um einen einfachen Jungen handelt, sondern dieser ein Geheimnis hat. Die beiden werden zu einem Team.

Die Besetzung von Into the Badlands

Interessant ist ein Blick auf die Besetzung der Serie. Daniel Wu wurde für die Rolle des Sunny geworden. Der Schauspieler hat unter anderem in „Entert he Phoenix“ sowie „Der Ruf des Kaisers“ mitgespielt. M.K. wird durch Aramis Knight gespielt. Als Baron Quinn, der als der schlimmste der Barone gilt, wurde Marton Csokas gewonnen. Bekannt ist er aus den Serien „Herkules“ und „Xena“ sowie aus „Königreich der Himmel“.

Into the Badlands Comic Con Trailer HD

Amazon Instant Video hat sich die Exklusivrechte für die Serie im Streamabo gesichert. Hier könnt ihr die Serie kostenlos mit eurem PRIME Account anschauen, oder PRIME kostenfrei 30 Tage lang testen: